Oliver Detelich

Amerikanischer Staatsbürger geboren in Deutschland. Tanzausbildung an Dr. Hoch's Konservatorium sowie an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main.


Engagements am Essener Ballett unter der Leitung von Heidrun Schwaarz  und am Aalto Ballett Theater unter der Leitung von Martin Puttke.

Auf Einladung von Daniela Kurz Engagement an die Staatsoper Nürnberg.

Darauf folgend tanzt er für das Berlin Ballett /Komische Oper / Staatsballett Blanca Li / Adolphe Binder /

sowie für die Deutsche Oper Berlin.

Weitere Erfahrungen in Film und Fernsehen:

Deutsches Showballett Berlin / ZDF sowie in internationalen Produktionen mit

Ridley Scott ( Prada ) und

Jo Baier ( Henri 4 ) .

Meine Links

Oliver Detelich tanzte als Solist  in zahlreichen Choeografien u.a. in Werken von international berühmten Choreografen wie

Glen Tetley,

Hans van Manen  William Forsythe, Nacho Duato,

Rudi van Dantzig,

Kurt Joos und vielen mehr. In weit über

1000 Shows tanzte er für bis zu 500 000 000 Zuschauer.